Der Kartenvorverkauf für das 11. Festival des deutschen Films beginnt am 29. Mai 2015

Die Sonderveranstaltungen sind besonders beliebt. Schon vor dem Start des Vorverkaufes machte sich bemerkbar, dass das Interesse an den Tickets zur Eröffnung des Festivals am 17. Juni mit dem Film Der Liebling des Himmels von Dani Levy besonders groß ist. Um dem Besucherinteresse gerecht zu werden, können Festivalbesucher dieses Jahr zum ersten Mal in beiden 1200-Platz-Kinos des Festivals den Eröffnungsfilm Der Liebling des Himmels zeitversetzt erleben. Der Eröffnungsabend im Festivalkino 1 beginnt um 19 Uhr und um 20 Uhr in Festivalkino 2.

Tickets sind wieder in der Rhein-Galerie erhältlich. Vom 29.5. bis 4.7. findet der Vorverkauf in der Rhein-Galerie in Ludwigshafen statt. Dort gibt es von Montag bis Samstag (außer an Feiertagen) von 10 – 20 Uhr und am 5.6. und 3.7. bis 22 Uhr die Möglichkeit, Tickets zu erwerben.

Erstmalig wird in diesem Jahr einen Ticketschalter im Wilhelm Hack Museum, Ludwigshafen, von 29.5. bis 16.6., Dienstag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 11 – 18 Uhr, Donnerstag bis 20 Uhr und Samstag uns Sonntag von 10 – 18 Uhr, geöffnet sein. Der Schalter im Wilhelm Hack Museum ersetzt dir Vorverkaufstelle in der Stadtbücherei Ludwigshafen, die dort auf Grund von Umbaumaßnahmen dieses Jahr nicht sein kann.

Am Paradeplatz in Mannheim ist ebenfalls wieder ein Vorverkaufsschalter vom 29.5. bis 4.7. geöffnet, von Montag bis Samstag (außer an Feiertagen), 10 – 14.30 Uhr und 15 – 19 Uhr. Besucher können auch einfach bequem von zu Haue aus ihre Tickets bestellen. Dazu ist es nötig, die gewünschten Vorstellungen oder Veranstaltungen telefonisch unter 0621 39 72 48 60 zu reservieren. Mit einer Reservierungsnummer kann dann der Betrag an ein Festivalkonto überwiesen werden. Die Tickets können auf dem Festivalgelände an einem Ticketschalter unter der Reservierungsnummer abgeholt werden.

Reguläre Reservierungen sind ebenfalls unter 0621 39 72 48 60 möglich, ab dem 29.5. bis 16.6. von Montag bis Freitag, 10 – 18 Uhr, und während des Festivals täglich von 9 – 22 Uhr.

Die Kassen auf dem Festivalgelände öffnen am 17. Juni. Auch dort können dann täglich ab 9 Uhr Tickets erworben werden.

Regiepreis Ludwigshafen 2018 für Hans Weingartner

Den Preis für Schauspielkunst erhält 2018 Iris Berben

Das 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein eröffnet mit der Komödie „Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?“ von Kerstin Polte

Filmfestival Ludwigshafen 2018 beginnt am 22. August 

Freiheit für den Tatort!

DAS FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN FEIERTE 19 TAGE DAS DEUTSCHE KINO

DER „GOLDENE NILS“ DES 13. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS GEHT AN DEN FILM „AMELIE RENNT“ VON REGISSEUR TOBIAS WIEMANN

FESTIVALFINALE MIT PREISVERLEIHUNG