Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

Von Mike Marzuk, 102 Min.

Empfehlung: 8 Jahre und älter (freigegeben ab 0)

Als die fünf Freunde mit Tante Fanny zu einer Familienfeier aufbrechen, scheint ein Abenteuer weit entfernt. Doch durch eine Autopanne halten sie in einer Kleinstadt, deren Naturkundemuseum den Knochen einer bisher unbekannten Saurierart enthüllt. Dort treffen sie auf einen seltsamen jungen Mann, der behauptet, sein Vater hätte ein vollständiges Skelett entdeckt. Das fünfte Abenteuer nach der beliebten Jugendbuchreihe von Enid Blyton verbindet seine spannende Erzählung mit lustigen Actioneinlagen an originellen Schauplätzen. Alle Charaktere sind überzeugend gespielt und vermitteln die Botschaft, auf das eigene Herz zu hören, mit Charme.

Spielzeiten:

Sonntag, 26. August 2018, 12.30 Uhr, Festivalkino III

Dienstag, 28. August 2018, 10.00 Uhr, Festivalkino I

Sonntag, 2. September 2018, 10.30 Uhr, Festivalkino III

Donnerstag, 6. September 2018, 10.00 Uhr, Festivalkino I

Der „Salon – Internationaler Film“ des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Die nominierten Filme des Medienkulturpreises 2018

Der Wettbewerb des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Den Preis für Schauspielkunst erhält 2018 Iris Berben

Regiepreis Ludwigshafen 2018 für Hans Weingartner

Das 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein eröffnet mit der Komödie „Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?“ von Kerstin Polte

Filmfestival Ludwigshafen 2018 beginnt am 22. August 

Freiheit für den Tatort!