Luis und die Aliens

Von Wolfgang & Christoph Lauenstein, Sean McCormack, 85 Min.

Empfehlung: 8 Jahre und älter (freigegeben ab 0)

Der zwölfjährige Außenseiter Luis stößt auf drei Aliens, die in seiner Heimatstadt gelandet sind. Die naiv-chaotischen Außerirdischen sind mit Einkaufsabsichten auf die Erde gekommen, wobei ihnen der Junge helfen will. Allerdings muss er den Besuch aus dem All vor seinem Ufo-verrückten Vater und vor anderen Erwachsenen geheim halten. Unterhaltsamer Animationsfilm für die ganze Familie, der mit Slapstick, intelligenter Situationskomik und vielen überraschenden Wendungen aufwartet und dabei unaufdringlich für Zusammenhalt und Toleranz plädiert.

Spielzeiten:

Sonntag, 26. August 2018, 10:30 Uhr, Festivalkino III

Sonntag, 2. September 2018, 12:30 Uhr, Festivalkino III

Dienstag, 4. September 2018, 10:00 Uhr, Festivalkino I

Freitag, 7. September 2018, 10:00 Uhr, Festivalkino I

Der „Salon – Internationaler Film“ des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Die nominierten Filme des Medienkulturpreises 2018

Der Wettbewerb des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Den Preis für Schauspielkunst erhält 2018 Iris Berben

Regiepreis Ludwigshafen 2018 für Hans Weingartner

Das 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein eröffnet mit der Komödie „Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?“ von Kerstin Polte

Filmfestival Ludwigshafen 2018 beginnt am 22. August 

Freiheit für den Tatort!