Filmfestival Ludwigshafen 2018 beginnt am 22. August 

Am vertrauten Ort, der magischen Parkinsel von Ludwigshafen am Rhein, wird die 14. Ausgabe des „Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein“ stattfinden – in der einzigartigen Naturkulisse, die von Filmgästen und Besuchern für ihre Atmosphäre sehr geschätzt wird. Um einen frühzeitigen Kälteeinbruch, wie im September 2017, zu vermeiden, wird die 14. Ausgabe des zweitbeliebtesten Filmfestivals Deutschland bereits am 22. August 2018 beginnen und bis zum 9. September gehen. Auf eine Rückkehr in den Frühsommer muss im Hinblick auf die immer wieder existenzgefährdende Hochwasserlage des Rheins verzichtet werden. Zahlreiche Neuerungen und Überraschungen warten auf die zuletzt 102.000 Besucher des Sommerfestivals am Rhein.

Der „Salon – Internationaler Film“ des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Die nominierten Filme des Medienkulturpreises 2018

Der Wettbewerb des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Den Preis für Schauspielkunst erhält 2018 Iris Berben

Regiepreis Ludwigshafen 2018 für Hans Weingartner

Das 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein eröffnet mit der Komödie „Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?“ von Kerstin Polte

Filmfestival Ludwigshafen 2018 beginnt am 22. August 

Freiheit für den Tatort!