4. Festival des deutschen Films

5. – 15. Juni 2008

Die Stadt Ludwigshafen sichert erstmals zusammen mit den bisherigen Sponsoren den Fortbestand des Festivals: Mit überwältigender Mehrheit stimmt der Gemeinderat dem Wunsch der Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse einer Mitfinanzierung zu.

Seit 2008 sponsert auch das Klinikum der Stadt Ludwigshafen das Festival.

“Das Gelübde” Dominik Graf wird mit dem Filmkunstpreis 2008 ausgezeichnet.

2008 erhalten gleich zwei Schauspieler den “Preis für Schauspielkunst”: Devid Striesow und Nina Hoss.