5. Festival des deutschen Films

18. – 28. Juni 2009

Im fünften Jahr wird die Besucherzahl verdreifacht: Über 30.000 Besucher kommen in diesem Jahr auf die Parkinsel – Zelte müssen vergrößert werden, um dem Ansturm gerecht zu werden. Und dennoch: Schlangen am Eingang, Andrang beim Cateringzelt. Und mittendrin drei große Stars des deutschen Films: Hannelore Elsner, die den “Preis für Schauspielkunst” entgegennimmt; Senta Berger, die persönlich ihren neuen Film vorstellt; und Werner Schroeter. Dies ist einer seiner letzten Auftritte, denn Werner Schroeter verstirbt im April 2010.