8. Festival des deutschen Films

14. – 24. Juni 2012

Das 8. Festival geht mit einem herausragenden Zuschauerrekord von 50.000 Kinobesuchern zu Ende.

Der Filmkunstpreis geht an “Für Elise” von Wolfgang Dinslage.

Der “Preis für Schauspielkunst” geht an Otto Sander sowie Sandra Hüller.