Goldener Nils

Goldener Nils

Seit 2014 wird der beste Kinderfilm mit dem „Goldenen Nils“ auf dem Kinderfilmfest des Festival des deutschen Films ausgezeichnet. Die RHEINPFALZ-Kinderjury besteht aus Kindern, zwischen acht und zwölf Jahren alt sind und die zum Nils-Nager-Club gehören. Gemeinsam mit Redakteuren der RHEINPFALZ und dem Kinderfilm-Programm-Kurator Rolf-Rüdiger Hamacher bespricht die Jury das Programm und trifft ihre Entscheidung.

2016

„Not without us“ von Sigrid Klausmann-Sittler

2015
„Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Neele Leana Vollmar

2014
„Quatsch“ von Veit Helmer

Lobende Erwähnung
„Sputnik“ von Markus Dietrich

Freiheit für den Tatort!

DAS FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN FEIERTE 19 TAGE DAS DEUTSCHE KINO

DER „GOLDENE NILS“ DES 13. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS GEHT AN DEN FILM „AMELIE RENNT“ VON REGISSEUR TOBIAS WIEMANN

FESTIVALFINALE MIT PREISVERLEIHUNG

SIEGFRIED KRACAUER PREIS 2017 VERLIEHEN

PREISGALA FÜR DREHBUCHAUTOR MARKUS BUSCH

SILLY ROCKT DIE PARKINSEL

PREISGALA FÜR MATTHIAS BRANDT