Die Kinderfilme des 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Ludwigshafen, den 6. Juli 2019 – eine kleine, aber feine Auswahl an fantasievollen Filmwerken hat Kurator Rolf-Rüdiger Hamacher auch in diesem Jahr für das Kinderfilmfest im Rahmen des 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein zusammengestellt. Ob zauberhafte Märchenlandschaften, spannende Entdeckungsreisen um die Welt oder einfühlsame Geschichten über Freundschaft — es gibt einiges zu erkunden, auch außerhalb des Kinozeltes. Dazu lädt die zauberhafte Parkinsel mit ihren alten Platanen, Wiesen und dem Rheinstrand ein. 

Der Eintrittspreis beträgt 3,- € pro Person (Kinder & Erwachsene). Der Eintritt für begleitende LehrerInnen und ErzieherInnen ist kostenlos. Bitte beachten Sie Bitte beachten Sie auch die Altersangaben zu den Filmen!

In Kooperation mit der Rheinpfalz und dem „Nils-Nager-Club“ wird eine Jury, bestehend aus Kindern zwischen 10 und 12 Jahren, die Mitglieder im Nils-Nager-Club der Rheinpfalz sind, am Ende des Festivals einen Siegerfilm bestimmen. Der „Goldene Nils“ – Preisverleihung findet am Sonntag, 8. September statt.

Der „Goldene Nils“ des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS geht an den Film „Rocca verändert die Welt“ von Regisseurin Katja Benrath

Der Filmkunstpreis 2019 des 15. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht an „Sag Du es mir“, Regie & Buch: Michael Fetter Nathansky

Das 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein endet nach 19 intensiven Tagen

Preisgala für Julia Koschitz

Preisgala für Bjarne Mädel

Die Inselgespräche 2019

Festivaldirektor Dr. Michael Kötz mit „Pfalzsäule“ ausgezeichnet

Das 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein ist eröffnet!