Pressearchiv

Archiv

Der „Goldene Nils“ des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS geht an den Film „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ von Dennis Gansel

Ludwigshafen, den 09.09.2018 – Die „Nils-Nager-Kinderjury“ des 14. Festivals des deutschen Films hat aus sechs Wettbewerbsbeiträgen den Film JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER Regisseur Dennis Gansel mit dem „Goldenen Nils“ ausgezeichnet. Der Preis ist nicht dotiert. Kinderfilmfestival-Kurator Rolf-Rüdiger Hamacher, Festivaldirektor Dr. Michael Kötz, Holger Martens, Geschäftsführer der Rheinpfalz, die...

Sep , 9
Archiv

Der Filmkunstpreis 2018 des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht an „Murot und das Murmeltier“ von Dietrich Brüggemann

Ludwigshafen, den 08.09.2018 – Die Jury hat sich entschieden. Der Filmkunstpreis des 14. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen geht an „Murot und das Murmeltier“ von Regisseur Dietrich Brüggemann. Die Jury – Dr. Jutta Brückner, Esther Zimmering und Christiane von Wahlert haben zudem an „Styx“ von Regisseur Wolfgang Fischer und „Wer...

Sep , 8
Archiv

Hans Weingartner mit „Regiepreis Ludwigshafen“ ausgezeichnet

Ludwigshafen, den 7.09.2018 — Heute Abend wurde der „Zauberer der Regiekunst“ Hans Weingartner mit dem neu geschaffenen, undotierten „Regiepreis Ludwigshafen“ im Rahmen des Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein vor 1.200 Gästen für seinen aktuellen Kinofilm „303“ ausgezeichnet. Regiepreisträger Hans Weingartner erzählt in „303“ von einem jungen Paar, on...

Sep , 7
Archiv

Preisgala für Iris Berben

Preisgala für Iris Berben Das 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein zeichnet die „Grand Dame“ des deutschen Films aus Ludwigshafen, den 25. August 2018 – Am Abend wurde die Schauspielerin und Präsidentin der deutschen Filmakademie Iris Berben der „Preis für Schauspielkunst“ im Rahmen des 14. Festivals des deutschen Films...

Aug , 26
Archiv

Die Jury des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

  Die Jury des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein Dr. Jutta Brückner, Esther Zimmering und Christiane von Wahlert entscheiden über die Vergabe des LUDWIGSHAFNER FILMKUNSTPREISES 2018 für den besten Film des Wettbewerbs Ludwigshafen, den 20. August 2018 – Der Ludwigshafener Filmkunstpreis wird durch eine unabhängige dreiköpfige Fachjury verliehen....

Aug , 20
Archiv

Filmfestival Ludwigshafen 2018 beginnt am 22. August 

Am vertrauten Ort, der magischen Parkinsel von Ludwigshafen am Rhein, wird die 14. Ausgabe des „Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein“ stattfinden – in der einzigartigen Naturkulisse, die von Filmgästen und Besuchern für ihre Atmosphäre sehr geschätzt wird. Um einen frühzeitigen Kälteeinbruch, wie im September 2017, zu vermeiden, wird die...

Dez , 24
Archiv

Freiheit für den Tatort!

Freiheit für den Tatort! Wir protestieren mit Nachdruck gegen die Absicht der ARD, die Freiheit der Kunst zu beschneiden und eine Obergrenze einzuführen für das, was ein „Tatort“ dem Zuschauer zumuten darf. Es steht in einer ganz schlechten politischen Tradition, wenn der ARD-Koordinator Jörg Schönenborn, Politologe und Journalist, mit seinem...

Okt , 30
Archiv

DER „GOLDENE NILS“ DES 13. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS GEHT AN DEN FILM „AMELIE RENNT“ VON REGISSEUR TOBIAS WIEMANN

Ludwigshafen, den 17.09.2017 – Die „Nils-Nager-Kinderjury“ des 13. Festivals des deutschen Films hat aus sechs Wettbewerbsbeiträgen den Film AMELIE RENNT Regisseur Tobias Wiemann mit dem „Goldenen Nils“ ausgezeichnet. Der Preis ist nicht dotiert. Der Kinder lmpreis wird seit 2012 in Kooperation mit der Zeitung Rheinpfalz vergeben, die vor fünf Jahren...

Sep , 17
Archiv

FESTIVALFINALE MIT PREISVERLEIHUNG

Der Filmkunstpreis 2017 des 13. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS geht ex aequo an „Western“ von Valeska Grisebach und „Casting“ von Nicolas Wackerbarth Ludwigshafen, den 16.09.2017 – Die Jury hat sich entschieden, den Filmkunstpreis des 13. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein zu teilen und an zwei Filme zu vergeben....

Sep , 16
Archiv

SIEGFRIED KRACAUER PREIS 2017 VERLIEHEN

Die MFG Filmförderung Baden-Württemberg und die Film- und Medienstiftung NRW zeichnen gemein- sam mit dem Verband der deutschen Filmkritik die Journalistin Elena Meilicke mit dem Siegfried Kra- cauer Preis 2017 für die „Beste Filmkritik“ aus, eine Lobende Erwähnung geht an Federico Sanchez. Das Siegfried Kracauer Stipendium erhält Lukas Foerster. Elena...

Sep , 16
Archiv

PREISGALA FÜR DREHBUCHAUTOR MARKUS BUSCH

Am Abend wurde auf der Parkinsel am Rhein der Ludwigshafener Drehbuchpreis 2017 verliehen Ludwigshafen, den 13.09. 2017 – Das Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein rollt den Roten Teppich für den Preisträger des Ludwigshafener Drehbuchpreises 2017 aus. Im Rahmen einer Galavorstellung überreichte Festivaldirektor Dr. Michael Kötz dem Preisträger Markus...

Sep , 13
Archiv

SILLY ROCKT DIE PARKINSEL

Silly rockt die Parkinsel – Halbzeit auf dem 13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein Ludwigshafen, den 11. September 2017 — Zur Welturau ührung der Dokumentation „Silly – Frei von Angst“ (Kinostart: 16. November im Arsenal Filmverleih) bebte die Parkinsel. Die Kultband um Frontfrau Anna Loos und die Musiker...

Sep , 11
Archiv

PREISGALA FÜR MATTHIAS BRANDT

Das 13. Festival des deutschen Films zeichnet einen Schauspieler der „Sehnsucht nach Wahrhaftigkeit“ aus Ludwigshafen, den 9. September 2017 – Vor 2.400 Gästen in zwei Kinos wurde heute der „Preis für Schauspielkunst“ des 13. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein an Matthias Brandt verliehen. Anschließend wurde der Film „Männertreu“von...

Sep , 9
Archiv

WIRKUNGSTIEFE UND NACHHALTIGKEIT INSELGESPRÄCHE FERNSEHEN DAS FERNSEHEN UND DIE WIRKLICHKEIT

Ludwigshafen, 9. September 2017 – Im Rahmen des 13. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein haben sich auf Einladung des Festivaldirektors Dr. Michael Kötz zum zweiten Mal leitende Redakteure des ö entlich-rechtlichen Fernsehens, Regisseure, Autoren und Produzenten zu den „In- selgesprächen Fernsehen“ getro en. Thema der diesjährigen Veranstaltung war...

Sep , 9
Archiv

WDR-REDAKTEURIN LUCIA KEUTER ERHÄLT DEN MEDIENKULTURPREIS 2017

WDR-Redakteurin LUCIA KEUTER erhält den ‚Medienkulturpreis 2017 Ludwigshafen, 8. September 2017 – Im Rahmen einer Galavorstellung wurde heute die Redakteurin Lucia Keuter der Fernseh lmredaktion des WDR für die Produktion „Das Leben Danach“ mit dem Me- dienkulturpreis des „13. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein“ ausgezeichnet. Der Medienkulturpreis wird...

Sep , 8
Archiv

DER DOKUMENTARFILM SILLY – FREI VON ANGST

von Sven Halfar feiert Weltpremiere auf dem 13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein Ludwigshafen, den 7. September 2017 – SILLY, eine der erfolgreichsten Rockbands Deutschlands, kommt auf die Parkinsel. Auf dem Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein feiert der Dokumentarilm SILLY – FREI VON ANGST seine Weltpremiere,...

Sep , 7
Archiv

PREISGALA FÜR MARTINA GEDECK

Das 13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein feiert die Schauspielkunst eines außer- gewöhnlichen Stars und Menschen Ludwigshafen, den 31. August 2017 – „An einem Tag wie heute werde ihr „wieder sehr klar, was meine Verantwortung ist – den Menschen zu zeigen in all seiner Vielfalt, zu zeigen, was...

Aug , 31
Archiv

ERÖFFNUNG DES 13. FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS

Das 13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein eröffnet mit der Weltpremiere von Alexandra Sells Kinodebüt „Die Anfängerin“ Ludwigshafen, den 30. August 2017 — Bei strahlendem Sonnenschein und niedrigem Rheinpegel erö net das „13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein“ heute mit der Weltpremie- re von Alexandra Sells...

Aug , 30
Archiv

SIEGFRIED KRACAUER PREIS 2017

Jury: Lola Randl, Manuela Stehr und Ekkehard Knörer | 80 Einreichungen für die „Beste Filmkritik“ und 15 Bewerber um das Jahresstipendium | Nominierungen werden Anfang September bekannt- gegeben | Preisvergabe am 16. September 2017 Bereits zum vierten Mal wird der mit insgesamt 15.000 Euro dotierte Siegfried Kracauer Preis ver- liehen,...

Aug , 29
Archiv

DAS 13. FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS ERWARTET ZAHLREICHE GÄSTE

Ludwigshafen, den 28. August 2017 — Am Mittwoch, den 30. August 2017 wird das 13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein mit der Weltpremiere des Films „Die Anfängerin“ von Alexandra Sell und der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Julia Klöckner, stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU und Prof. Dr. Maria Böhmer, Staatsministerin,...

Aug , 28
Archiv

DIE JURY DES 13. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS

Ludwigshafen, den 28. August 2017 – Wie in den vergangenen Jahren repräsentiert die Jury des Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein Filmwirtschaft, Schauspiel und Produkti- on- Dieses Jahr sind es die Schauspielerin Leslie Malton, der ARTE/ZDF-Redaktionsleiter Mein- holf Zurhorst und der Eikon-Produzent Ernst Ludwig Ganzert. Die Jury entscheidet am...

Aug , 28
Archiv

Gäste des 13. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Ludwigshafen, den 21. August 2017 – Wer einmal die einzigartige Atmosphäre während des Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein auf der Parkinsel erlebt hat, der kommt gerne wieder. Und wie ein Virus werden immer mehr Regisseure, Schauspielerinnen und Schauspieler von dem herzlichen, interessierten Ludwigshafener Publikum und den Flair angesteckt....

Aug , 21
Archiv

Siegfried Kracauer Preis 2017

  Jury: Lola Randl, Manuela Stehr und Ekkehard Knörer | 80 Einreichungen für die „Beste Filmkritik“ und 15 Bewerber um das Jahresstipendium | Nominierungen werden Anfang September bekanntgegeben | Preisvergabe am 16. September 2017 Bereits zum vierten Mal wird der mit insgesamt 15.000 Euro dotierte Siegfried Kracauer Preis verliehen, aufgeteilt...

Aug , 21
Archiv

Der Medienkulturpreis 2017 geht an Lucia Keuter, WDR für die Produktion „Das Leben Danach“

Ludwigshafen, den 10. August 2017 – – Mit dem Medienkulturpreis des „13. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein“ wird in diesem Jahr die Redakteurin Lucia Keuter der Fernsehfilmredaktion des WDR für die Produktion „Das Leben Danach“ ausgezeichnet.   Der Medienkulturpreis geht an die deutsche Fernsehredaktion, die hauptverantwortlich für eine besonders...

Aug , 21
Archiv

Der Wettbewerb des 13. Festivals des deutschen Films

Der Wettbewerb des 13. Festivals des deutschen Films 21 Produktionen konkurrieren um den „Filmkunstpreis“ 2017 Ludwigshafen, den 4. August 2017 – Insgesamt 21 Produktionen laufen im Hauptprogramm des 13. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein und konkurrieren um den „Filmkunstpreis 2017“, der mit insgesamt 50.000 Euro dotiert ist. Davon...

Aug , 4
Archiv

Rekord 2017: Über 12.000 Tickets am ersten Wochenende für das 13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Ludwigshafen, den 01. August 2017 — Mit einem ersten Rekord startet der Vorverkauf für das 13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein. Am ersten Wochenende wurden an den verschiedenen Vorverkaufsstellen und beim Online-Ticketing über 12.000 Karten verkauft. Die Terminverschiebung in den Spätsommer hat dem Festivalpublikum offenbar nicht die Lust...

Aug , 1
Archiv

Ticketvorverkaufsstart des 13. Festival des deutschen Films

Der Ticketvorverkauf beginnt am 28. Juli 2017 um 10 Uhr Jetzt Karten an den zahlreichen Vorverkaufsstellen oder direkt online sichern Über 60 neue Filme warten auf Sie! In den beiden riesigen Festivalkinos und dieses Jahr – endlich – auch beim Open Air. „Die Anfängerin“ von Alexandra Sell, ein Debütfilm mit viel Liebe zum...

Jul , 27
Archiv

Ludwigshafener Drehbuchpreis 2017 für Markus Busch

Das 13. Festival des deutschen Films zeichnet einen der besten deutschen Drehbuchautoren aus Ludwigshafen, den 20. Juli 2017 – Kein Film ohne Schreiben! Alles beginnt mit dem Drehbuchautor, dem Schriftsteller des Films. Dessen Arbeit ist fast immer entscheidend für das Gelingen eines Films. Um die Bedeutung guter Drehbücher hervorzuheben und...

Jul , 26
Archiv

Preis für Schauspielkunst für Martina Gedeck

Das 13. Festival des deutschen Films zeichnet eine der renommiertesten Schauspielerinnen Deutschlands aus Ludwigshafen, den 18. Juli 2017 – Sie geben dem deutschen Film Charakter und Persönlichkeit – sie lassen ihn leben und atmen. Es gibt eine große Anzahl ausgezeichneter Schauspielerinnen und Schauspieler im Land und das Filmfestival will darauf...

Jul , 18
Archiv

Preis für Schauspielkunst für Matthias Brandt

Das 13. Festival des deutschen Films zeichnet einen der besten  Schauspieler Deutschlands aus Ludwigshafen, den 17. Juni 2017 – Sie geben dem deutschen Film Charakter und Persönlichkeit – sie lassen ihn leben und atmen. Es gibt eine große Anzahl ausgezeichneter Schauspielerinnen und Schauspieler im Land, und das Filmfestival will darauf...

Jul , 17
Archiv

„Die Anfängerin“ von Regisseurin Alexandra Sell eröffnet das 13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Ludwigshafen, den 10. Juli 2017 — Mit dem Spielfilmdebüt der Hamburger Regisseurin und Fotografin Alexandra Sell „Die Anfängerin“ eröffnet am 30. August 2017 das 13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein auf der Parkinsel. Festivaldirektor Dr. Michael Kötz erwartet 800 geladene Gäste aus Kultur, Wirtschaft und Politik, darunter die...

Jul , 12
Archiv

Ausschreibung Siegfried Kracauer Preis 2017 – Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein neuer Partner

Der Verband der deutschen Filmkritik (VdFK), die MFG Filmförderung Baden-Württemberg und die Film- und Medienstiftung NRW schreiben erstmals den insgesamt mit 15.000 Euro dotierten Preis für Filmkritik zusammen mit dem Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein aus, das als zusätzlicher Preispartner gewonnen werden konnte. Die nach dem herausragenden Filmtheoretiker...

Jun , 14
Archiv

Wichtige Mitteilung zum 13. Festival des deutschen Films 2017

September anstatt Juni/Juli Wir müssen den Veranstaltungszeitraum des Filmfestivals ab dem Jahr 2017 gravierend verändern. Das „Festival des deutschen Films“ von Ludwigshafen am Rhein kann nicht mehr wie bisher im Juni / Juli des Jahres stattfinden, sondern muss verlegt werden in die ersten Wochen des September. Der Grund hierfür liegt...

Jan , 4
Archiv

Preis-Gala für den Drehbuchautoren Michael Proehl

Ludwigshafen, den 29. Juni 2016 – Im ausverkauften Kinozelt zeichnete Festivaldirektor Dr. Michael Kötz den Autoren Michael Proehl mit dem ‚Ludwigshafener Drehbuchpreis‘ 2016 aus. „2005 waren wir schon auf dem Festival — wirklich alle haben einen Preis bekommen — außer mir!“ So Michael Proehl „Und jetzt bin ich dran!“ „…...

Jul , 29
Archiv

Neuer Rekord beim Festival des deutschen Films

Es ist nicht nur ein Festival wie kein anderes. Mit 112.000 Besuchern und rund 500 Fachbesuchern ist das Festival des deutschen Films auch das nach der Berlinale beliebteste, zuschauerstärkste Filmfestival von Deutschland. Es ist mit seiner Zeltlandschaft am Rhein mehr denn je berühmt als magischen Ort für den offenen Dialog mit...

Jul , 3
Archiv

Rekordverdächtiger Start

Im 12. Jahr legt das „Festival des deutschen Films“ nach den Zahlen der ersten Woche deutlich an Kinobesuchern und Branchenvertretern zu. Die Fussball-EM hat keine Auswirkungen auf die Begeisterung des Publikums aus Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg. Ludwigshafen, den 22. Juni 2016 – Eine Woche nach der feierlichen Eröffnung des 12....

Jun , 23
Archiv

Preis für Schauspielkunst für Ulrich Tukur

Ludwigshafen, den 19. Mai 2016 – Vor 2.500 Gästen parallel in zwei ausverkauften Kinos wurde heute der Preis für Schauspielkunst des 12. Festivals des deutschen Films auf der Parkinsel von Ludwigshafen am Rhein an Ulrich Tukur verliehen. Als Festivaldirektor Dr. Michael Kötz die zahlreichen Credits des Schauspielers, Musikers, Autors und Entertainers vorstellte, sagte Ulrich...

Jun , 19
Archiv

SWR-Redakteurin Claudia Gerlach-Benz erhält den ‚Medienkulturpreis 2016‘

Heute Abend wurde die Redakteurin/Dramaturgin Claudia Gerlach-Benz der Fernsehfilmredaktion des SWR für die Produktion „Das weiße Kaninchen“ mit dem Medienkulturpreis des „12. Festivals des deutschen Films“ auf der Parkinsel am Rhein bei Ludwigshafen ausgezeichnet. Im Anschluss an die Preisverleihung wurde der Film „Das weiße Kaninchen“ gezeigt. „Der „Medienkulturpreis“ dieses Festivals...

Jun , 18
Archiv

Das 12. Festival des deutschen Films ist eröffnet

Ludwigshafen, den 16. Juni 2016 – Wenn zur Eröffnung des „Festivals des deutschen Films“ der erste Vorhang fällt, treffen sich Prominente aus Politik, Wirtschaft und Kultur auf der Parkinsel am Rhein bei Ludwigshafen. Was als Insider-Tipp für Cineasten vor 12 Jahren begann, hat sich inzwischen zum glanzvollen Kulturhighlight von Rheinland-Pfalz...

Jun , 16
Archiv

„Open Air“ zunächst verschoben

Ludwigshafen, den 13. Juni 2016 — Das geplante „Open Air“-Kino auf der Parkinsel am Rhein wird wegen der aktuellen Wetterlage um einige Tage verschoben. Das am 10. Juni 2016 im Rahmen der Pressekonferenz verkündete geplante Provisorium, nördlich der Festivalzelte (auf dem Bolzplatz/Spielplatz) vorübergehend für ein paar Tage die Open Air...

Jun , 13
Archiv

Weitere Gäste des 12. Festival des deutschen Films

Ludwigshafen, den 7. Juni 2016 — Die Liste der Schauspielerinnen und Schauspieler, der Regisseure und Produzenten, die das 12. Festival des deutschen Films mit ihrem Besuch beehren, erweitert sich von Tag zu Tag. 2016 wird sicher ein neuer Rekord in der 12-jährgen Festivalgeschichte in Bezug auf die Anzahl der Branchengäste...

Jun , 7
Archiv

Neue Gäste des 12. Festivals des deutschen Films

Ludwigshafen, den 3. Juni 2016 — Der Schauspielerin Corinna Harfouch muss es auf der Parkinsel am Rhein bei Ludwigshafen im letzten Jahr sehr gut gefallen haben, denn für den Wettbewerbsbeitrag „Die vermisste Frau“ von Regisseur Horst Sczerba wird sie wieder zum 12. Festival des deutschen Films erwartet — mit Regisseur und ihren Kollegen Ulrich Matthes (wie...

Jun , 3
Archiv

Gäste des 12. Festival des deutschen Films

Ludwigshafen, den 30. Mai 2016 — Als „herrlich unaufgeregtes Festival“ bezeichnet Dietrich Brüggemann das „Festival des deutschen Films“ auf der Parkinsel am Rhein. Der Berliner Regisseur und Autor gewann bereits zweimal den Publikumspreis – 2010 mit „Renn, wenn Du kannst“ und 2006 mit seinem Debüt „Neun Szenen“. Dieses Jahr wird...

Mai , 30
Archiv

Träger, Partner und Sponsoren des 12. Festivals des deutschen Films

Ludwigshafen, den 20. Mai 2016 – Das „Festival des deutschen Films“ wurde im Jahr 2005 als neues Kulturprojekt der Metropolregion Rhein-Neckar gegründet. Diese richtungsweisende Initiative einer gemeinnützigen Festival-GmbH wurde damals gefördert durch die BASF SE als Premiumsponsor des Festivals. Weitere, treue Träger sind die GAG Ludwigshafen, das Klinikum Ludwigshafen und...

Mai , 23
Archiv

Die Jury des 12. Festival des deutschen Films

Francine Brücher, Karoline Eichhorn und Ralph Schwingel entscheiden über die Vergabe des Filmkunstpreises 2016 für den besten Film des Wettbewerbs Ludwigshafen, den 12. Mai 2016 – Filmwirtschaft, Schauspiel und Produktion vertreten mit Francine Brücher, Karoline Eichhorn und Ralph Schwingel die Jury des 12. Festival des deutschen Films. Sie vergibt am...

Mai , 12
Archiv

Der „Wettbewerb“ des 12. Festivals des deutschen Films 24 Spielfilme konkurrieren um den „Filmkunstpreis“ 2016

Ludwigshafen, den 9. Mai 2016 – Insgesamt 25 Spielfilme laufen im „Wettbewerb“ des 12. Festivals des deutschen Films, darunter fünf Weltpremieren und eine Deutschlandpremiere. Die Produktionen konkurrieren damit um den begehrten „Filmkunstpreis“, der mit insgesamt 50.000 Euro dotiert ist. Davon gehen jeweils 10.000 Euro an die kreativen Posten, Regie und Produktion,...

Mai , 9
Archiv

Die Reihe „Spezial-Vorführungen“ des 12. Festivals des deutschen Films Fünf spezielle Produktionen komplettieren das Festival-Programm

Ludwigshafen, den 9. Mai 2016 – In der Reihe „Spezial-Vorführungen“ präsentiert das 12. Festival des deutschen Films drei Produktionen aus den Nachbarländern Schweiz und Österreich. Die BASF als Hauptsponsor des Festivals, zeigt als Weltpremiere eine Dokumentation von Regisseur Thomas Grube („Experiment 150“). Mit der Präsentation von „Weinberg“ führt das Festival...

Mai , 9
Archiv

„Lichtblicke“ des 12. Festivals des deutschen Films Das Festival zeigt auch dieses Jahr herausragende, deutsche Produktionen, die bislang in der Region nicht zu sehen waren

Ludwigshafen, den 6. Mai 2016 – Ob knisterndes Erotikdrama, Gerichtsthriller, Nazi-Satire, Midlife-Crisis-Comedy, Buddymovie, Tangodokumentation oder Schrottkomödie – die Reihe „Lichtblicke“ des 12. Festivals des deutschen Films zeigt die ganze Bandbreite deutscher Filmproduktionen. Dabei kann der Inselbesucher sich auf das Wiedersehen mit renommierten Regisseuren und beliebten Schauspielern freuen. Die Filme der...

Mai , 6
Archiv

Preis für Schauspielkunst für Maria Furtwängler – Das 12. Festival des deutschen Films zeichnet eine der beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands aus

Ludwigshafen, den 4. Mai 2016 – Als Kommissarin Charlotte Lindholm erzielt Maria Furtwängler im ARD-Tatort regelmäßig Rekordquoten, jetzt hat sie eine grandiose Performance in Isabelle Stevers Film „Das Wetter in geschlossenen Räumen“ hingelegt. Das Festival des deutschen Films ehrt 2016 – neben Ulrich Tukur – auch Maria Furtwängler mit dem...

Mai , 4
Archiv

Preis für Schauspielkunst für Ulrich Tukur – Das 12. Festival des deutschen Films ehrt einen der ganz großen Schauspieler des deutschen und internationalen Films

Ludwigshafen, den 2. Mai 2016 – Zu Gast auf der Parkinsel von Ludwigshafen am Rhein war Ulrich Tukur schon oft, immer mit herausragenden Filmen. Jetzt ehrt den Ausnahme- Schauspieler das Festival des deutschen Films mit dem „Preis für Schauspielkunst“. Der renommierte Preis wird im Rahmen einer Galaveranstaltung verliehen. „Man glaubt...

Mai , 2