Festivaldirektor Dr. Michael Kötz mit „Pfalzsäule“ ausgezeichnet

Ludwigshafen, den 22. August 2019 — Im Rahmen der Eröffnung des 15. Festivals des deutschen Films 2019 wurde Festivaldirektor Dr. Michael Kötz von der Oberbürgermeisterin LudwigshafensJutta Steinruck mit dem renommierten Preis „Pfalzsäule“ ausgezeichnet. Die Pfalzsäule wird an herausragende Persönlichkeiten beispielsweise aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur oder Medien verliehen, die nicht in Ludwigshafen wohnhaft sind. Träger der Pfalzsäule sind unter anderem Dr. h.c. Eggert Voscherau, Dr. Jürgen Hambrecht, Dr. Theo Spettmann und Prof. Christian Thorsten Mönch.

 

Der „Goldene Nils“ des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS geht an den Film „Rocca verändert die Welt“ von Regisseurin Katja Benrath

Der Filmkunstpreis 2019 des 15. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht an „Sag Du es mir“, Regie & Buch: Michael Fetter Nathansky

Das 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein endet nach 19 intensiven Tagen

Preisgala für Julia Koschitz

Preisgala für Bjarne Mädel

Die Inselgespräche 2019

Festivaldirektor Dr. Michael Kötz mit „Pfalzsäule“ ausgezeichnet

Das 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein ist eröffnet!