>

Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück

von Mark Schlichter, 93 Min.

Empfehlung: 10 Jahre und älter (freigegeben ab 0)

Alfons Zitterbacke ist so etwas wie ein deutscher „Michel aus Lönneberga“. Ein unangepasstes Kind mit großem Herz und Witz, das sich von Nichts und Niemandem unterkriegen lässt. Nur „normal“ zu sein, will dem 11-Jährigen einfach nicht gelingen, so sehr er sich auch bemüht. Schließlich erkennt er, dass jeder „’ne Macke“ hat und das überhaupt nicht schlimm ist. Die Neuverfilmung des gleichnamigen Kult-Kinderbuchs aus den 1950er Jahren ist eine freche und witzige Komödie und ein großer Spaß für die ganze Familie.

Foto: X Verleih AG / Edith Held

Spielzeiten:
Sonntag, 25. August 2019, 13.30 Uhr, Festivalkino III
Montag, 26. August 2019, 10.00 Uhr, Festivalkino I
Dienstag, 3. September 2019, 15.00 Uhr, Festivalkino III
Donnerstag, 5. September 2019, 10.00 Uhr, Festivalkino I

 

Weitere Informationen zum barrierefreien Kino mit der Greta App gibt es hier.

Der „Goldene Nils“ des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS geht an den Film „Rocca verändert die Welt“ von Regisseurin Katja Benrath

Der Filmkunstpreis 2019 des 15. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht an „Sag Du es mir“, Regie & Buch: Michael Fetter Nathansky

Das 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein endet nach 19 intensiven Tagen

Preisgala für Julia Koschitz

Preisgala für Bjarne Mädel

Die Inselgespräche 2019

Festivaldirektor Dr. Michael Kötz mit „Pfalzsäule“ ausgezeichnet

Das 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein ist eröffnet!