BAUMBACHER SYNDROME

Ein Meisterwerk über einen TV-Star, dem es die Sprache verschlägt. Klug und bildstark. Einfach erstklassig.

Mit Tobias Moretti, Elit İşcan, Richard
Sammel, Lenz Moretti, Karoline Schuch

BAUMBACHER SYNDROME

Nominiert für den Filmkunstpreis und den Rheingold-Publikumspreis 2021

Max Baumbacher, erstklassig gespielt von Tobias Moretti, ist ein weltberühmter Late-Night-Show-Fernsehmoderator, ein selbstbewusster, fast arroganter Profi, der gern andere auflaufen lässt in seinen Interviews. (Vielleicht fällt Ihnen so wie mir auch dazu einer aus unserer aktuellen Fernsehlandschaft ein?) Bis zu dem Moment, wo er die eigene Stimme verliert. Tief erschüttert wacht er eines Morgens mit einer neuen Stimme auf – einer grotesk tiefen Stimme, die es ihm unmöglich macht, seinen Beruf weiter auszuüben. Auf einmal geht es um alles für diesen Menschen – um sein Ansehen, seinen Ruhm. So entschließt er sich, ein Interview zu geben, um den Gerüchten um seine Person ein Ende zu machen. Aber das Interview ist ein Desaster, nein: Es ist eine Rache des Schicksals für seine frühere Arroganz. Denn sein Ruhm wird zum Alptraum und die Karriere war immer eine einzige Flucht vor sich selbst. Für Baumbacher hält die Zeit an, für Baumbacher, dessen Erkrankung so neu ist, dass sie seinen Namen tragen wird, bricht die Welt zusammen. Jedenfalls fast. Denn der Film breitet die Läuterung dieses Medienhelden vor uns aus – und damit entwirft er die Skizze der Heilung
einer ganzen Branche. Einfach großartig! (MK)

Zeltkino A
Fr 03. Sept. 14:00 Uhr
Sa 04. Sept. 21:45 Uhr
Zeltkino B
Do 02. Sept. 19:15 Uhr
Freiluftkino A
Di 07. Sept. 22:00 Uhr
Freiluftkino B
Mi 08. Sept. 19:45 Uhr

FSK: ab 18 Jahre,
da noch keine FSK
86 Min.

Regie & Buch: Gregory Kirchhoff
Länge: 86 Min.
Kamera: Dino von Wintersdorff
Schnitt: Andree Fischer
Musik: Lucas Zavala
Ton: Tim Stephan
Produzent*innen: Sophie Florentine Schüttfort, Matthias Greving & Gregory Kirchhoff
Produktion: Kimotion Pictures GmbH. Borselstraße 20 . 22765 Hamburg . Tel.: 0176 703 602 96 . www.kimotionpictures.com
Kinescope Film GmbH . Böttcherstraße 1-3 . 28195 Bremen . Tel.: 0421 146 214 00 . kinescopefilm.de
Verleih: Studio Hamburg Enterprises
Vertrieb: Film Republic

Gregory Kirchhoff (*1992, Hamburg) schrieb 2016 nach seinem Filmregie-Studium an der Medienakademie Hamburg seinen Debütfilm „Dusky Paradise“, der unter anderem bei den National Film Awards UK in der Kategorie „Best Foreign Film“ gewann. Nachdem Kirchhoff seinen Debütfilm selbst produziert hatte, gründete er 2016 – zusammen mit Sophie Florentine Schüttfort – die Produktionsfirma Kimotion Pictures. „Baumbacher Syndrome“ ist nun sein dritter Kinofilm.