DER RAUSCH

GASTBEITRAG aus Dänemark
Deutsche Synchronfassung

Er beflügelt und er zerstört und deshalb ist er wie das Leben, der Alkohol. Ein Meisterwerk, das den Europäischen Filmpreis und den Oscar gewonnen hat. Mit einem Mads Mikkelsen in Hochform.

Mit Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen,
Magnus Millang, Lars Ranthe

DER RAUSCH

Foto: Henrik Ohsten / 2020 Zentropa Entertainments3 ApS, Zentropa Sweden AB, Topkapi Films B.V. & Zentropa Netherlands B.V.

Vier Männer verabreden sich zu einem Experiment. Weil einer herausgefunden hat, dass wir alle mit einem zu niedrigen Blutalkoholpegel geboren sind. Die vier Lehrer in ihrer Stammkneipe greifen das gerne auf. Da locken Freiheit und Abenteuer wie früher. Schließlich sind sie Männer. Und zwar gelangweilt in der Midlife-Crisis. Natürlich kann der Alkohol daran gar nichts ändern, aber zu spielen, er könnte es eventuell doch, das macht großen Spaß. Nicht nur diesen (und anderen) Männern, auch den Zuschauern – und, Sternchen, -Innen. Jeder Hinweis auf Gesundheitsprobleme wäre nur schrecklich peinlich korrekt. Ein rauschfreies Leben ist eben fade. Wie wir seit Jahrtausenden wissen … Vinterberg läuft weder in die Falle, dem Alkohol die „guten Seiten“ abgewinnen zu wollen noch die schlechten zu verschweigen. Stattdessen ist er im Rausch. Ein wilder und kluger Film zugleich, ein Film von der Unberechenbarkeit des Lebens, ein Film voller Lebensfreude, der derzeit von einem begeisterten Publikum weltweit gefeiert wird. Vielleicht weil er für den Abschied von der miefigen Kultur der „Political Correctness“ plädiert? (MK)

Zeltkino A
So 19. Sept. 21:00 Uhr
Zeltkino B
Mo 06. Sept. 21:30 Uhr
Freiluftkino B
Mi 01. Sept. 19:30 Uhr
So 12. Sept. 22:00 Uhr

FSK: ab 12 Jahre
117 Min.

Regie: Thomas Vinterberg
Buch: Thomas Vinterberg und Tobias Lindholm
Länge: 117 Min.
Kamera: Sturla Brandth Grøvlen
Schnitt: Janus Billeskov Jansen und Anne Østerud
Titelmusik: Scarlet Pleasure
Ton: Emil Andersson, Robert Leib, Hans Møller und Jan Schermer
Produzent*innen: Kasper Dissing und Sisse Graum Jørgensen
Produktion: Zentropa Entertainments . Filmbyen 22 . 2650 Hvidovre Dänemark
Tel.: +45 368 687 88
Verleih: Weltkino Filmverleih GmbH . Conny Goldacker . Karl-Tauchnitz-Straße 6 . 04107 Leipzig . Tel.: 0341 213 394 53 . cgoldacker@weltkino.de . www.weltkino.de .
Nordisk Film Distribution A/S . Lise Harder . Moseldalvey 14-16 . 2500 Valby . Dänemark . Tel.: 004 536 189 556 . lise.harder@nordiskfilm.com .

Thomas Vinterberg (*1969) feierte seinen internationalen Durchbruch 1998 mit „Das Fest“, für den er in Cannes mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet wurde. Inzwischen ist er einer von Dänemarks wichtigsten und gefragtesten Regisseuren. Sein Drama „Die Jagd“ (2013) wurde für den Oscar nominiert und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. „Der Rausch“ gewann bei den diesjährigen Oscars in der Kategorie Bester internationaler Film.