EIN TAXI ZUR BESCHERUNG

Nominiert für den Rheingold Publikumspreis 2022

Max Riemelt als erblindeter IT-Spezialist auf dem Weg ins Erzgebirge, wo die Liebe wohnt und andere Weihnachtswunder mit Witz und Herz. Eine Preview im Sommer.

— Komödie klassisch —

EIN TAXI ZUR BESCHERUNG

Foto: © ZDF / Relevant Film / Felix Abraham

Mit Dietmar Bär, Max Riemelt,
Gabriele Völsch, Marlene Tanczik,
Nhung Hong, Sebastian Reusse,
Christoph Kottenkamp

Taxifahrer Axel wollte eigentlich Feierabend machen, aber die „fette Fahrt“ von Hamburg bis nach Thüringen, die der coole, blinde Jan ausgerechnet am Vortag von Heiligabend haben will, die nimmt er mit. Ist eh keiner zuhause, sagt er sich. Natürlich weiß er nicht, auf was er sich da einlässt, als sich ihnen auch noch die Rasthausbedienung Linh auf der Fahrt anschließt. Sein blinder Fahrgast möchte eine Internet-Bekanntschaft im erzgebirgischen Bergroda überraschen, was leider in jeder Hinsicht gelingen wird. Linh hat ebenfalls einen Überraschungsbesuch vor, der auch alles andere als einfach ist. Dass den Taxifahrer Axel dann auch noch eine notwendige Reparatur, ein geklautes Ersatzauto und eine unerwartete Romanze solange im Erzgebirge aufhalten werden, bis auch die anderen beiden ihre Sorgen und Nöte bewältigt haben, gehört dann schon zu den normalen Weihnachtswundern, die dieses „Taxi zur Bescherung“ voller menschlicher bis allzu menschlicher Regungen samt einem heiter-humorvollen Erzählton mit sich bringt. „Unterkriegen is nich“, sagt Axel und fährt am Ende noch viel weiter weg als er je gedacht hatte. (JS/MK)

Dirk Kummer (*1966, Berlin) arbeitete zunächst als Regieassistent, bevor er 1989 an die Akademie der Künste Ost-Berlin kam. 2002 erhielt er ein Stipendium der Drehbuchwerkstatt Nürnberg mit dem BR. Seine Filme wurden mehrfach prämiert und waren Teil verschiedener Filmfestivals. Sein Film „Zuckersand“, ein zeitgeschichtliches Drama, wurde 2017 auf der Parkinsel gezeigt und gewann 2018 den Grimme-Preis.

Regie: Dirk Kummer
Buch: Claudia Matschulla, Arnd Mayer
Länge: 89 Min.
Kamera: Felix von Muralt
Schnitt: Jens Müller, Simon Quack
Musik: Mathias Rehfeld
Ton: Thorsten Többen, Kai Nührmann
Szenenbild: Andrea Steinlandt
Kostüm: Anna Brandt
Produzentin: Heike Wiehle-Timm
Redaktion: Berit Teschner (ZDF).
Produktion: Relevant Film Produktion GmbH . Hoheluftchaussee 95 A . 20253 Hamburg . Tel.: 040 413 271 0 . info@relevantfilm.de . www.relevantfilm.de