>

Invisible Sue

von Markus Dietrich, 93 Min.

EMPFEHLUNG: 10 JAHRE UND ÄLTER (FREIGEGEBEN AB 6)

Die hochbegabte 12-jährige Sue gilt als Einzelgängerin, die von ih- ren Mitschülern und Mitschülerinnen ständig gehänselt wird. Auch ihre Mutter hat als ehrgeizige Wissenschaftlerin kaum Zeit für sie. In ihrer Freizeit flüchtet Sue sich deshalb in die Figuren ihrer Super- helden-Comics. Als sie eines Tages im Labor ihrer Mutter mit einer geheimnisvollen Flüssigkeit in Kontakt kommt, wird sie unsichtbar. Das ist zunächst ziemlich cool, erweist sich dann jedoch als richtig gefährlich, denn plötzlich sind eine Menge Leute hinter ihr und dem Serum her.

Spielzeiten:
Freitag, 23. August 2019, 10.00 Uhr, Festivalkino I
Samstag, 24. August 2019, 13.30 Uhr, Festivalkino III
Freitag, 30. August 2019, 15.00 Uhr, Festivalkino III
Donnerstag, 5. September 2019, 15.00 Uhr, Festivalkino III

15 Jahre Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Das 14. FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht nach 19 Tagen mit jetzt 115.000 Besuchern zu Ende

Der „Goldene Nils“ des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS geht an den Film „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ von Dennis Gansel

Der Filmkunstpreis 2018 des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht an „Murot und das Murmeltier“ von Dietrich Brüggemann

Hans Weingartner mit „Regiepreis Ludwigshafen“ ausgezeichnet

Preisgala für Iris Berben

Das 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein ist eröffnet:

Die Jury des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein