Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Von Dennis Gansel, 110 min.

Empfehlung: 6 Jahre und älter (freigegeben ab 0)

Realverfilmung des Kinderbuchklassikers von Michael Ende. Da es auf der kleinen Insel Lummerland zu eng wird, begeben sich das Findelkind Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer mit Lok Emma auf eine wundersame Abenteuerreise. Dabei begegnen sie skurrilen Gestalten, wie einem Halbdrachen, einem Scheinriesen, Piraten und sogar einer chinesischen Prinzessin.
Grandiose Kinobilder, eine in den Haupt- wie in den Nebenrollen hervorragende Besetzung und spektakuläre Schauwerte vereinen sich zu einer zeitgemäßen Adaption, die trotz aller tricktechnischen Effekte nie die Geschichte erschlägt.

Spielzeiten:

Donnerstag, 23. August 2018, 10:00 Uhr, Festivalkino I

Montag, 27. August, 10:00 Uhr, Festivalkino I

Samstag, 1. September 2018, 10:30 Uhr, Festivalkino III

Samstag, 8. September 2018, 12:30 Uhr, Festivalkino III

Das 14. FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht nach 19 Tagen mit jetzt 115.000 Besuchern zu Ende

Der „Goldene Nils“ des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS geht an den Film „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ von Dennis Gansel

Der Filmkunstpreis 2018 des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht an „Murot und das Murmeltier“ von Dietrich Brüggemann

Hans Weingartner mit „Regiepreis Ludwigshafen“ ausgezeichnet

Preisgala für Iris Berben

Das 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein ist eröffnet:

Die Jury des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Die Gäste des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein