TRÜBE WOLKEN

Ein junger Mann lebt in einer Welt dunkler Phantasien und Visionen. Er sucht.

Mit Jonas Holdenrieder, Devid Striesow, Valerie Stoll, Max Schimmelpfennig, Peter Jordan, Claudia Geisler-Bading

TRÜBE WOLKEN

Nominiert für den Rheingold-Publikumspreis 2021

Foto: 2020 Salzgeber & Co. Medien GmbH

Gleich am Anfang steht ein brutaler, rätselhafter Unfall des kunstsinnigen Lehrers Bulwer. Er kündet von der untergründigen Gewalt, die diese Geschichte um einen 17-jährigen Sonderling durchzieht. Der Lehrer hat diesen betreut. Reine, ungefilterte „normale“ Realität scheint es in der Welt des 17-jährigen Paul gar nicht zu geben. Die Gespräche werden geflüstert. Man bewegt sich auf geheimnisvollen Schleichpfaden durch einen undurchdringlichen Wald voller Dunst und Schleier. Man kann es auch als lebendig gewordenes Unterbewusstsein verstehen. Da geschieht ein Mord, auch dieser fast im Verborgenen, und weiteres Unheil scheint zu drohen. Wer kann die verborgenen Sehnsüchte, die sich in diesem bitterbösen surrealen Erwachsenenmärchen Bahn brechen, enträtseln? Der Lehrer im Rollstuhl, der selbst fasziniert ist von der Welt Pauls, in der alles sich der üblichen Wahrnehmung zu entziehen scheint? Oder ist die Kommunikation in dieser Welt der schwarzen Romantik so nachhaltig gestört, dass am Ende nur die Poesie der Düsternis bleibt in diesem filmisch starken Rätselstück in der Tradition von Baudelaire und Lautréamont? (JS)

Zeltkino A
Mi 08. Sept. 16:30 Uhr
Zeltkino B
So 05. Sept. 21:45 Uhr
Freiluftkino A
Do 09. Sept. 15:00 Uhr
Freiluftkino B
Mo 06. Sept. 22:00 Uhr

FSK: ab 18 Jahre, da
noch keine FSK
104 Min.

Regie: Christian Schäfer
Buch: Glenn Büsing
Länge: 104 Min.
Kamera: Sabine Sina Stephan
Schnitt: Tabea Hannappel
Musik: Philipp Schaeper, Christopher Colaço
Ton: Nick Friedrich, Jascha Viehl
Produzenten: Glenn Büsing, Christian Schäfer
Redaktion: Christian Bauer (SR), Elisabeth Kobbe (HR)
Produktion: Rabiatfilm GmbH . Vor dem Wäldchen . 35764 Sinn-Fleisbach . info@rabiatfilm-produktion.de . www.rabiatfilm-produktion.de
Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH . Prinzessinnenstraße 29 . 10969 Berlin
Tel.: 030 285 290 90 . info@salzgeber.de . www.salzgeber.de

Die Regisseurin Manele Labidi (c)VivianaMorizet.jpg

Christian Schäfer sammelte nach seinem Abschluss im Bereich Sozialwesen einige Jahre Berufserfahrung bei Film- und Theaterproduktionen im Bereich Aufnahmeleitung und Regieassistenz. Später studierte er in Köln Film und Fernsehen im Fachbereich Regie. Sein vierter Film „Trübe Wolken“ ist gleichzeitig Schäfers Kinodebüt. Besonders wichtig sind Schäfer in seinen Werken Figuren, die „anders“ sind.