>

Und wer nimmt den Hund?

20 Jahre verheiratet, jetzt in der Paartherapie. Ein Meisterstück unserer Preisträger Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Martin Rauhaus und Rainer Kaufmann! Unsere klügste und schönste Komödie! 

Mit Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Lucie Heinze, Angelika Thomas

Er, der große Meeresbiologe, seit 20 Jahren glücklich (würde er sagen) verheiratet, kann dennoch die Finger nicht von der jungen Doktorandin lassen. Sie, eigentlich Architektin, aber schon lange nur Ehefrau und Mutter, kommentiert das mit virtuos-sarkastischem Witz. Die beiden Kinder sind erwachsen und die Lebenskrise programmiert. Jetzt sitzen die zwei bei der Therapeutin, weil „das macht man doch heute so“, sagt er. Und diese Sitzungen sind allein schon ein großartiges Vergnügen komischer Einfälle. Schließlich haben wir ja unsere beiden Preisträger für Schauspielkunst Martina Gedeck und Ulrich Tukur vor uns und das Drehbuch stammt von Martin Rauhaus, auch einer unserer Preisträger. Wenn er eine Geliebte hat, kann sie ja auch wieder in ihren Beruf zurück. Warum sie bei der Paartherapie sitzen, wissen sie nicht und genauso wenig, wer den Hund nehmen soll, wenn sie sich trennen. Ja, wenn sie sich trennen. Ein Meisterstück des Regisseurs Rainer Kaufmann – und der ist ein weiterer Preisträger – des Regiepreises 2019.  (JS)

Foto: Boris Laewen / Majestic

Spielzeiten
Freitag, 30. August, 19.15 Uhr, Festivalkino I
Samstag, 31. August, 15.00 Uhr, Festivalkino I
Sonntag, 1. September, 16.30 Uhr, Festivalkino I
Dienstag, 3.September, 15.00 Uhr, Festivalkino I

FSK: ohne Altersbeschränkung

Rainer Kaufmann (*1959, Frankfurt am Main) studierte in Frankfurt a.M. Germanistik und Filmwissenschaften und im Anschluss Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Er war bereits mit mehreren Filmen zu Gast auf der Parkinsel. Für „Ich will dich“ (2015), wurde er mit dem Medienkulturpreis des Festival des deutschen Films ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr gehört Kaufmann zu den Preisträgern und ist mit zwei Filmen vertreten.

Regie: Rainer Kaufmann / Buch: Martin Rauhaus / Länge: 89 Min.

Kamera: Klaus Eichhammer / Szenenbild: Andreas Lupp / Schnitt: Nicola Undritz, Claudia Gleisner

Musik: Jörn Kux, Jan-Peter Klöpfel / Ton: Dominique Rueff

Produzentin: Heike Wiehle-Timm

Redaktion: Stefan Kruppa (ARD Degeto), Nadine Becker (ARD Degeto)

Produktion: Relevant Film Produktionsgesellschaft GmbH

Hoheluftchaussee 95a . 20253 Hamburg

Tel.: 040 413 271 18 . info@relevant-film.de . www.relevantfilm.de

Verleih: Majestic Filmverleih GmbH . Bleibtreustraße 15 . 10623 Berlin

Tel.: 030 887 144 80 . alexandra.schlueter@majestic.de . www.majestic.de

Die Inselgespräche 2019

Festivaldirektor Dr. Michael Kötz mit „Pfalzsäule“ ausgezeichnet

Das 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein ist eröffnet!

Zur Eröffnung des 15. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein werden über 2.500 Gäste auf der Parkinsel erwartet

Die Jury des 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Vorverkauf und erste Gäste des 15. Festivals

Regiepreis Ludwigshafen 2019 für Rainer Kaufmann

Der „Preis für Schauspielkunst“ für Bjarne Mädel