Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

In großartigen Bildern und 1000 Tagen einmal um die Welt – zu Fuß und höchst persönlich.  

Regie: Gwendolin Weisser, Patrick Allgaier

Ein junges Paar aus Freiburg reist um die Welt. Die Kamera ist ihr täglicher Begleiter und schnell geht jede Distanz verloren. „Wir waren dreieinhalb Jahre unterwegs. Die Welt ist bunt.“ Zu diesem Fazit kommen sie mit ihrem Self-Made-Film, der die ganze Welt umspannt und doch in jedem Augenblick höchst persönlich ist. Schließlich starten sie ohne und enden mit einem eigenen Kind. Sie hatten beschlossen, bei dieser Weltumkreisung nicht mehr als fünf Euro pro Tag auszugeben und keinesfalls zu fliegen. Und so werden nicht nur zahlreiche fremde Landschaften buchstäblich erwandert und durchlebt, mit zahlreichen auch grenzwertigen Augenblicken, vor allem werden Menschen kennengelernt. Der Film schaffe etwas Großartiges, hieß es in ZDF-Aspekte: Er gäbe uns das Vertrauen in die Welt zurück und in fremde Menschen. Mit Rucksäcken und einem kleinen Zelt starten sie in Richtung Georgien, Pakistan, China und nach der Überquerung des Pazifiks finden wir sie in Mexiko und dann in ganz Mittelamerika und am Ende daheim in Freiburg. Und weil er ausgebildeter Kameramann ist, entstehen von all dem großartige Bilder. Ein Film, der Hoffnung macht und die passende Antwort gibt auf Misstrauen und die Angst vor dem Fremden. (MK)

Open Air

Spielzeiten:

Freitag, 24. August 2018, 20:45 Uhr, Rheinufer

Sonntag, 2. September 2018, 20:45 Uhr, Rheinufer

Sonntag, 9. September 2018, 20:45 Uhr, Rheinufer

FSK: ohne Altersbeschränkung

128 Min.

Das 14. FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht nach 19 Tagen mit jetzt 115.000 Besuchern zu Ende

Der „Goldene Nils“ des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS geht an den Film „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ von Dennis Gansel

Der Filmkunstpreis 2018 des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht an „Murot und das Murmeltier“ von Dietrich Brüggemann

Hans Weingartner mit „Regiepreis Ludwigshafen“ ausgezeichnet

Preisgala für Iris Berben

Das 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein ist eröffnet:

Die Jury des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Die Gäste des 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein