69663457_2818835591479790_30390521578074

LUDWIGSHAFENER
AUSZEICHNUNGEN


Ferner gibt es bis zu zwei Auszeichnungen.

 

Lobende Erwähnungen der Jury für weitere zwei Filmwerke oder Einzelleistungen im Wettbewerb um den Filmkunstpreis.

RHEINGOLD PUBLIKUMSPREIS

In einem intensiven Abstimmungs- und Entscheidungsverfahren wählt das Publikum unter allen Filmen des Festivals, die für den Rheingold Publikumspreis nominiert sind, seinen Favoriten aus – und dies natürlich unabhängig davon, wie oft und zu welcher Zeit ein Film läuft. 

FILMKUNSTPREIS 

Für diesen Preis nominieren wir nur die besten deutschen Filme des Jahres und eine unabhängige dreiköpfige Fachjury (besetzt mit RegisseurIn, DrehbuchautorIn und RedakteurIn oder ProduzentIn o.a.) trifft die Entscheidung. In Frage kommen Kinofilme und Mischformen Kino-Fernsehen, aber auch reine Fernseh- produktionen. Entscheidend ist allein die ästhetische Qualität der Filme. NEU:  Der Filmkunstpreis wird dreimal vergeben: 

FILMKUNSTPREIS
Bester deutscher Film oder

Fernsehfilm des Wettbewerbs


FILMKUNSTPREIS
Beste Regie des Wettbewerbs


FILMKUNSTPREIS
Bestes Drehbuch des Wettbewerbs

07_ALLE.jpg
Julia_Koschitz.jpg

SPEZIALPREISE
DES FESTIVALS


Unser Ehrenpreis für eine*n herausragende*n Kinokünstler*in Deutschlands. Die Auszeichnung kann auf einem einzelnen Meisterwerk oder auf einer Reihe herausragender Werke basieren.

PREIS FÜR SCHAUSPIELKUNST

 

Der Preis geht an herausragende Persönlichkeiten der Schauspiel-kunst. Er betont die Bedeutung derer, die dem deutschen Film ein Gesicht geben und die dabei nicht nur für Glamour sorgen, sondern vor allem als wichtige Künstler-innen und Künstler anzusehen sind.