Das Programm der 17. Festivalausgabe

Insgesamt präsentiert das 17. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein vom 01. bis 19. September 74 Produktionen, davon werden 17 Filme im Wettbewerb um den Filmkunstpreis gezeigt, der in drei Kategorien vergeben wird.

Das Programm der 17. Festivalausgabe

Ludwigshafen, 02. August 2021 – Insgesamt präsentiert das 17. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein vom 01. bis 19. September 74 Produktionen, davon werden 17 Filme im Wettbewerb um den Filmkunstpreis gezeigt, der in drei Kategorien vergeben wird. Eröffnet wird das Festival mit „Endlich Witwer – Forever Young“ von Anca Miruna Lăzărescu – eine Paraderolle für Joachim Król.

Die Jury um Claudia Landsberger, Liane Jessen und Rainer Bock vergibt den Filmkunstpreis in den drei Kategorien: „Bester deutscher Film oder Fernsehfilm des Wettbewerbs“, Beste Regie“ und „Bestes Drehbuch“. Die Preisverleihung findet am Samstag, den 18. September 2021 um 20.00 Uhr statt. 56 Filme konkurrieren um den „Rheingold-Publikumspreis“. Ergänzt wird das Programm um 7 Kinderfilme und 10 Produktionen aus „Gastbeiträge“.

Festivalintendant Dr. Michael Kötz hat schon zahlreiche Zusagen von Schauspielerinnen und Schauspielern für die Festivalausgabe 2021, die ihre Werke persönlich auf der Rheininsel vorstellen und sich den Fragen des interessierten Publikums stellen. So werden Weltstar Jürgen Prochnow, Maren Kroymann, Bjarne Mädel, Julia Koschitz, Ulrich Tukur, Andrea Sawatzki, Justus von Dohnányi, Joachim Król, Heino Ferch, Maren Eggert, Günther Maria Halmer, Christian Redl, Hannelore Hoger und Tochter Nina Hogeru.v.a.m. erwartet.

„Ich freue mich, endlich wieder mit Menschen die Filmkunst zu feiern!“, so Intendant Dr. Michael Kötz. „Die Vorbereitungen auf der Parkinsel am Rhein laufen auf Hochtouren und ich kann es kaum erwarten, die Gäste auf dem roten Teppich zu begrüßen.“

Der „Preis für Schauspielkunst“ geht in diesem Jahr an Claudia Michelsen und Ulrich Matthes. Die Preisverleihung findet am 04. September bzw. am 10. September statt.

Der Vorverkauf startet am 09. August 2021 ab 10. Uhr online unter tickets.fflu.de und an der Ticketvorverkaufstelle in der Rheingalerie Ludwigshafen.

Foto: Warner Bros. / Sommerhaus Filmproduktion / Gordon Timpen