Anfahrt

Der Ort

Sie finden uns auf der Parkinsel auf dem üblichen Festivalgelände, erreichbar über die Fußgängerbrücke („Schneckennudelbrücke“ zwischen Max-Pechstein-Straße und Parkstraße). Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie bis zur Ersatzhaltestelle „Berliner Platz“ (Straßenbahn) oder Bahnhof „Ludwigshafen Mitte“ (S-Bahn). Von dort führt ein 15-minütiger Weg am Rhein entlang zum oberen Teil der Parkinsel. (Es gibt keinen Festival-Bus.) Ihr Fahrrad können Sie in Fahrradständern direkt auf der Parkinsel abstellen.

Bevor Sie sich auf den Weg machen – prüfen Sie bitte online, ob die gewünschte Vorstellung nicht von uns abgesagt werden muss, weil ein Sturm oder Starkregen drohen. Das Freiluftkino ist nicht überdacht. Bringen Sie Regenkleidung mit für den Fall, dass es nieselt! (Schirme sind jedenfalls im Kino ungeeignet, weil sie den anderen die Sicht versperren.)

Kontaktdaten

Bringen Sie einen ausgefüllten Bogen mit Ihren Kontakdaten mit!

Parken

Ihr KFZ parken Sie im Parkhaus BASF Ecke Rheinallee/Pfalzgrafenstraße für nur 4,- € – täglich von 15.00 bis 30 Minuten nach Ende der letzten Vorstellung (max. 0 Uhr).

Zutritt zum Festivalgelände

Zutritt zum Kinogelände 30 Min. vor Filmbeginn (26. August bis 13. September 2020) und nur mit gültiger Eintrittskarte! Ohne Kinobesuch können Sie sich nicht auf dem Gelände aufhalten!

Barrierefrei

Der Zugang ist barrierefrei, an der Ecke Parkstr./Hafenstr. befinden sich Behindertenparkplätze. Zu einigen unserer Filme sind über die App GRETA (kostenlos) Audiodeskriptionen und Untertitel abrufbar.