Unterstützen Sie Ihr Festival

Liebe Freundin, lieber Freund des Filmfestivals!

Wir haben uns sehr gefreut über die Unterstützung nicht nur unserer Sponsoren und Förderer, sondern auch zahlreicher Festivalbesucher, die uns mit großen und kleinen Spenden geholfen haben, im August/September 2020 ein schönes kleines „Ersatzfestival“ machen zu können – online „At Home“ und auf der Insel als Open Air-Kino.


Nun sind wir in den Vorbereitungen für das Filmfestival 2021.

Auch dieses kommende Festival wird noch nicht wieder so ganz „normal“ sein und umstandslos an den Erfolg von 2019 mit 120.000 Besucher*innen anknüpfen können. Dennoch wollen wir es so groß und schön wie nur irgend möglich machen.

Wollen Sie uns dabei helfen? 
Nicht nur mit Ihrer großartigen Anteilnahme in Gedanken, vielleicht auch mit einer kleinen Finanzspritze? 
Wir wären dankbar. Denn es kann nur knapp werden finanziell im Jahr 2021 – trotz aller Bemühungen und Sparmaßnahmen.
Bleiben Sie gesund und seien Sie herzlich gegrüßt,
Ihr
Dr. Michael Kötz
 – Intendant –

Tombola der gebrochenen Herzen

Die Gewinner*innen der Tombola stehen fest!

„Das Festival ist eines der Glanzlichter, die diese lebendige Stadt zum Strahlen bringen. Dabei unterstütze ich es gern.“ Über zwei Dauerkarten des Festivals 2021 sowie einen Gutschein für Essen & Trinken im Wert von 250 € freut sich Dr. Jörg Breitmaier.

„Ich freue mich sehr über den Gewinn und bin als langjährige, begeisterte Festivalbesucherin schon jetzt sehr gespannt darauf, im Rahmen der VIP-Tour auch einmal hinter die Kulissen schauen zu dürfen!“ Über eine VIP-Tour für bis zu 5 Personen mit Festivaldirektor Dr. Michael Kötz freut sich Silke Jakobs.

„Für mich gehört das Festival zur festen Größe meiner kulturellen Aktivitäten und plane meine Urlaube unter Berücksichtigung der Termine des Festivals.“ Über unseren VIP-SERVICE mit Abholung, Empfang am Roten Teppich inklusive VIP-Zugang in die Filmpremiere seiner Wahl, darf sich 2021 Ralf Treuter freuen.

Eine Eintrittskarte ohne Film

Kaufen Sie ein Festival-Ticket, mit dem Sie gar keinen Film sehen können. Weil es eine Spende ist für uns. Es können auch zwei Tickets sein.

Zum Dank setzen wir Ihren Namen auf die „Liste der Freundinnen & Freunde 2020“ auf www.fflu.de. (Wenn Sie anonym bleiben wollen, tragen Sie einfach einen Phantasienamen ein.)

Die Wundertüte

Überweisen Sie uns einen Betrag Ihrer Wahl als Spende im Krisenjahr 2020. Wir schicken Ihnen dafür ein kleines oder größeres Päckchen mit einer Überraschung aus dem Festivalshop oder der Gutschein-Kiste … Je nachdem, wie hoch Ihre Spende ist. (Jede Spende ist übrigens bis 200€ auch ohne Spendenquittung in der Steuererklärung absetzbar. Wenn Sie mehr spenden, schicken wir Ihnen gerne eine Spendenquittung zu.) Und wir setzen Sie ganz oben oder weiter unten auf unsere „Liste der Freundinnen & Freunde 2020“ auf www.fflu.de.

Ein Festlicher Festivalabend daheim

Bestellen Sie jetzt für einen „Festivalabend daheim“ zwei Weingläser mit dem Festivallogo und eine Flasche Wein Ihrer Wahl (Blanc de Noir, Grauburgunder oder Merlot) – zum Förderpreis von 35€.

Jetzt Mitglied werden im Förderverein des Festivals „FREUNDE DES FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS“

Mitglied im Förderverein werden – das bedeutet, dazu zu gehören zum Kreis der Förderer & Unterstützer! Damit haben Sie Zutritt in exklusive Bereiche des Festivals, können den Schnellzugang in die Festivalkinos nutzen und früher als andere Tickets zu den begehrten Events erwerben. Außerdem werden Sie eingeladen zur Eröffnung und zum Finale des Festivals.

Mit exklusiven Vorrechten bei jedem Festival und dem guten Gefühl, dauerhaft das Filmfestival zu unterstützen. Mehr dazu hier!

Sie sind Unternehmer und möchten in den Kreis der Förderer & Sponsoren des Festivals?

Bitte schicken Sie eine E-Mail an direktion@fflu.de, Katrin Wild — Wir haben wunderbare Angebote für Sie!

Begeistert und dankbar — Festivalnotausgabe voller Erfolg

Mit historischer Kleinausgabe eröffnet das 16. Festival des deutschen Films sein Open Air-Kino

Open Air-Kino auf der Parkinsel und eine Retro-Ausgabe des Festivals online

Open Air Kino auf der Parkinsel von Ludwigshafen  anstelle des Festival des deutschen Films 2020

Das 16. FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN wird wegen der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form stattfinden

Herzlich Willkommen bei einem einzigartigen Festival!

Der „Goldene Nils“ des 14. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS geht an den Film „Rocca verändert die Welt“ von Regisseurin Katja Benrath

Der Filmkunstpreis 2019 des 15. FESTIVALS DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN AM RHEIN geht an „Sag Du es mir“, Regie & Buch: Michael Fetter Nathansky