Sie befinden sich hier: Startseite
Folgen Sie uns!

Filmkunstpreis 2015

Tom Sommerlatte

Im Sommer wohnt er unten
von Tom Sommerlatte

Der Filmkunstpreis 2015 des 11. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen ist mit einem Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro verbunden. (Gesponsert von der BASF SE). 10.000 Euro gehen davon an den Regisseur Tom Sommerlatte, 10.000 Euro an die Produktion Osiris Media GmbH, Berlin und 30.000 Euro an den Verleih Kinostar Filmverleih GmbH, Stuttgart.

 

Die Begründung der Jury:

Der Gewinnerfilm zeichnet sich aus durch exzellente und sehr genau gezeichnete Figuren. Der Film besticht durch seine spielerische Leichtigkeit und Genauigkeit in der Beobachtung der Situationen. Hier beweist sich, dass man mit einer guten Geschichte mit einfachen Mitteln einen tollen Film machen kann. Jeder einzelne Schauspieler trägt den Film und ist in seiner Rolle eine Entdeckung.

 

>> Sehen Sie Im Sommer wohnt er unten noch mal
am Sonntag, 5. Juli um 18 Uhr in Festivalkino 1

 

>> Fotos der Preisverleihung 2015


Besondere Auszeichnungen der Jury an:

Müdigkeitsgesellschaft von Isabella Gresser für das Gesamtkunstwerk.

Begründung der Jury: Die Regisseurin ist neben der Idee und der Realisation auch verantwortlich für Kamera, Schnitt, Ton, Zeichnungen, Animationen und Fotos. Der Film entwickelt in seiner Komplexität auf allen Ebenen einen Sog, dem man sich nicht entziehen kann.

Schauspieler Sebastian Blomberg in Verfehlung

Begründung der Jury: Die zweite besondere Auszeichnung geht an den Schauspieler Sebastian Blomberg für seine außergewöhnliche Darstellung der Rolle des katholischen Priesters „Jacob“ in dem Film „Verfehlung“ von Gerd Schneider.

Kameramann Frank Blau für den Film Spreewaldkrimi - Die Sturmnacht

Begründung der Jury: Die dritte besondere Auszeichnung geht an den Kameramann Frank Blau für den Film „Die Sturmnacht“ aus der Reihe „Spreewaldkrimi“ von Christoph Stark. Seine atmosphärischen melancholischen Bilder dienen nicht nur der Geschichte, sondern spiegeln darüberhinaus die Seelenlandschaft der Protagonisten.


Publikumspreis 2015

Martin Enlen

Über den Tag hinaus von Martin Enlen



Der Publikumspreis 2015 ist mit 10.000 Euro dotiert.
(Gesponsert von den Freunden des Festivals des deutschen Films e.V.)

 

>> Sehen Sie Über den Tag hinaus noch mal
am Sonntag, 5. Juli um 17 Uhr in Festivalkino 2

 

>> Fotos der Preisverleihung 2015


gewinnt beim Kinderfilmfest 2015 den Goldenen Nils

Preisverleihung des Goldenen Nils und im Anschluss Siegerfilm "Rico, Oskar und die Tieferschatten" am Sonntag, 5. Juli, 14 Uhr 

 

>> Tickets  gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen!

 


Preisträger Mario Adorf mit Festivaldirektor Dr. Michael Kötz

Großartige Künstler sorgen dafür, dass deutsches Kino lebt!

Mario Adorf erhält den Preis für Schauspielkunst 2015

>> Laudatio auf Mario Adorf

>> Fotos der Preisverleihung


Preisträgerin Corinna Harfouch mit Festivaldirektor Dr. Michael Kötz

Mit Corinna Harfouch zeichnet das Festival eine außergewöhnliche Schauspielerin aus, die seit Jahrzehnten im Theater, Kino oder Fernsehen in ihren Rollen fasziniert.


Sie erhält 2015 den Preis für Schauspielkunst des 11. Festival des deutschen Films von Ludwigshafen am Rhein für ihre herausragenden Arbeiten als Schauspielerin im deutschen Film.


>> Laudatio auf Corinna Harfouch

>> Fotos der Preisverleihung



 

 

 

An jedem Tag des Festivals von 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr können Sie das Kinozelt "150 Jahre" ohne Ticket besuchen und sich aus den Filmen, die Sie in die vergangenen 150 Jahre versetzen werden, etwas aussuchen.


Was auf dem 11. Festival des deutschen Films bereits geschah...


Weitere News...

Mit 88.000 Besuchern geht das zweitgrößte Filmfestivals Deutschlands am 5. Juli zu Ende

Mit 88.000 Besuchern und fast 300 Fachgästen aus der Film- und Fernsehbranche hat sich das 11....

Weiterlesen!

FILMKUNSTPREIS 2015 geht an IM SOMMER WOHNT ER UNTEN von Tom Sommerlatte

Preisträger und Besondere Auszeichnungen auf einen Blick

Weiterlesen!

Preis für den besten Kinderfilm 2015

Bereits vor der Großen Preisverleihung des Festival des deutschen Films am Samstag, 4. Juli um...

Weiterlesen!

Die Jury ist da!

Die Jury des 11. Festivals des deutschen Films ist auf der Parkinsel am Rhein eingetroffen. Am...

Weiterlesen!

Theater auf dem Festival des deutschen Films

Beim 11. Festival des deutschen Films präsentiert sich der frischgegründete NANOTheater e. V. ein...

Weiterlesen!

Vernetzen Sie sich mit dem Festival des deutschen Films in den Social Medias!

Facebook, Twitter, Instagram und Youtube

 

Mit Beiträgen, Infos, Kartenverlosungen, Videos und Fotos rund um das Festival, seinen Gästen und dem Team.


Werden Sie Förderer des Festivals!


Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.