top of page

Führer und Verführer

Nominiert für den Filmkunstpreis und den Rheingold Publikumspreis 2024
Koproduktion mit der Slowakei

Goebbels – menschenverachtender Herr über die Inszenierung des „Dritten Reiches“, der als Gefährte Hitlers dessen vermeintliche Größe schuf. Ein faszinierend erschütternder Blick ins Innere der Macht.

Führer und Verführer

© Zeitsprung Pictures / SWR / Wild Bunch Germany / Stephan Pick

mit Robert Stadlober, Fritz Karl, Franziska Weisz, Moritz Führmann u.a.
Zeitzeugen: Margot Friedländer, Charlotte Knobloch, Leon Weintraub

„Es muss hier aussehen wie in einem protestantischen Kirchenraum“, brüllt Joseph Goebbels für seine akribisch vorbereitete Beschwörungsrede vom „totalen Krieg“. Dieser Film zeigt die inneren Mechanismen und Planungen des Nationalsozialismus durch Goebbels und Hitler von den Anfängen ihrer Macht bis zu dem zutiefst inhumanen Selbstmord des Ehepaares mit seinen Kindern als obszöne Propagandatat für die Ewigkeit. Bei der Betrachtung der Entstehung der Inszenierungen durch den niederrheinischen Mephisto des Nazireiches, dessen Sprachakzent Robert Stadlober perfekt nachmodelliert, fällt auf, dass diese Inszenierungen bis heute unser Bild der Zeit prägen. Die Wahrheiten dahinter sind ungleich banaler. Geschickt vermeidet der Film jede Banalisierung des Bösen, die durch das „Spielerische“ enstehen könnte und setzt dafür Originalbilder der Grausamkeiten ebenso hinzu wie die Stimme Margot Friedländers und ihr Plädoyer für die Menschlichkeit. (JS/MK)

Do 22. Aug. 20.00 Uhr Zeltkino A
Fr 23. Aug. 21.15 Uhr Zeltkino B
So 25. Aug. 13.30 Uhr Zeltkino B
Mi 28. Aug. 12.30 Uhr Zeltkino A
Sa 31. Aug. 12.30 Uhr Zeltkino A

Regie: Joachim A. Lang
Buch: Joachim A. Lang
Länge: 135 min
Kamera: Klaus Fuxjäger, ACK
Schnitt: Rainer Nigrelli, BFS
Musik: Michael Klaukien
Ton: Hendrik Bleier
Produzent*in: Till Derenbach, Michale Souvignier
Redakteur*in: Sandra Maria Dujmovic, SWR
Redaktion: Südwestrundfunk, Neckarstrasse 230, 70190 Stuttgart
Produktion: Zeitsprung Pictures GmbH, Alter Militärring 8a, 50933 Köln, info@zeitsprung.de; www.zeitsprung.de
Verleih: wild bunch germany GmbH, Michaelkirchstr. 17-18, Haus C, 10179 Berlin, verleih@wildbunch.eu; www.wildbunch-germany.de
FSK: ab 12 Jahren

bottom of page