69663457_2818835591479790_30390521578074

TICKET-

VORVERKAUFSSTELLEN

 

 

Ludwigshafen, Rhein-Galerie, Im Zollhof 4,

im mittleren Bereich im Erdgeschoss

 

9. August — 18. September 2021 
Montag — Samstag von 10.00 Uhr — 20.00 Uhr

BARRIEREFREIER ZUGANG

Für alle vier Festivalkinos gibt es rollstuhlgerechte Zugänge. Außerdem stehen Behindertenparkplätze

in der Nähe der „Insel Bastei“ zur Verfügung. Der Zugang zur unteren Terrasse und zum Diskussionszelt für die Filmgespräche ist ebenfalls rollstuhlgerecht gebaut. Einige unserer Filme sind barrierefrei, d.h. über die App GRETA (kostenlos) sind Audiodeskriptionen und Untertitel zugänglich. Das funktioniert in jedem Kino und zu jeder gewünschten Vorstellung – einfach mit dem eigenen Smartphone! Welche Filme unseres Programms mit Greta & Starks kooperieren, erfahren Sie auf fflu.de

EINTRITTSKARTEN
& PREISE

 

Liebe Festivalbesucher*innen!

Wenn es dabei bleiben sollte, dass es ab 1. September nur eine Höchstzahl von 5.000 zeitgleich anwesender Besucher*innen auf dem Festivalgelände geben kann, so wird dies nicht verhindern, dass Sie ins Kino kommen, wenn Sie bereits vorher außerhalb des Geländes oder online von zuhause ein Ticket erworben haben! Die dafür nötige Toleranz hinsichtlich der Besucherströme ist bei weitem ausreichend. 

HINWEIS: Die Tickets kosten online und an den lokalen Ticketkassen jetzt dasselbe! Keine Zusatzkosten für Platzreservierungen und Anderes! Kaufen Sie Ihre Tickets online! Mit dem Online-Ticket (ausgedruckt oder auf dem Smartphone) gehen Sie jetzt direkt ins Kino. Sie brauchen kein weiteres Ticket.

Eintrittskarten 12,- €
Doppelplatzkarten 24,- €

Alle Kinotickets sind Platzkarten mit fester Sitznummer – für Sie reserviert

 

5 Tickets: 57,- € 10 Tickets: 110,- €

NEU: Es gibt keine 5-er und 10-er-Karten mehr (im Tausch gegen Tickets), sondern Sie erhalten den entsprechenden Rabatt sofort beim gleichzeitigen Erwerb von 5 oder 10 Tickets – auch beim Onlinekauf!

 

Festivalpass 180,- €

Nur erwerbbar an der lokalen Vorverkaufstelle (Ludwigshafen, Rhein-Galerie)

oder den Abendkassen. Mit dem Festivalpass können Sie jeden Film des Festivals einmal anschauen. Bitte gegen Vorlage dieser Karte an den Kassen kostenlos zu den Filmvorstellungen vorher Eintrittskarten abholen! Der Festivalpass ist nicht auf eine andere Person übertragbar und muss mitgeführt werden. Name und Fotografie befinden sich auf der Karte! Es besteht kein Anspruch auf eine Eintrittskarte, wenn die Vorstellung ausverkauft ist. Man

kann mit dem Pass natürlich jeden Film nur einmal anschauen. Die Buchungen werden

im Kassensystem erfasst.

 

Ermäßigungen

sind möglich gegen Vorlage eines Bescheides/Nachweises über den Bezug von Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem Sozialgesetzbuch II (Arbeitslosengeld II / Hartz IV) oder Sozialgesetzbuch XII (Sozialhilfe) oder Asylbewerberleistungsgesetz. Eine Entscheidung darüber ist nur auf dem Festivalgelände an den Abendkassen durch die Kassenleitung möglich. Es besteht kein Rechtsanspruch. Kostenlosen Zugang in die Kinos erhalten Begleitpersonen von Behinderten, die auf Begleitpersonen angewiesen sind (mit einem „B“ im Behindertenausweis). Buchen Sie dazu am besten einen Doppelsitz online. Gegen Zusendung einer Kopie des Ausweises an tickets@fflu.de buchen wir dann die Ticketkosten für die Begleitperson zurück. Ein Freiticket ist auch direkt an den Festivalkassen möglich.

 

Gruppenanmeldung

zum Besuch der Kinderfilme bitte über Telefon 0621 95 30 44 45 oder per E-Mail an service@fflu.de

Sonderpreise

Eintritt Kinderfilme 5,- €

Eintritt film & wein 24,- €

Ticket-Gutscheine 12,- €

69933193_2823604071002942_3846936506912473088_n.jpg
Bildschirmfoto 2021-06-25 um 10.43.37.png

UNSERE 
KINOS

Auf dem Festivalgelände finden Sie vier Festivalkinos: „Zeltkino A“ (gleich vorne am Geländezugang rechts). „Zeltkino B“ (hinten rechts) – beide wie gewohnt belüftet und klimatisiert und lichtdicht gebaut. Und zwei Open Air Kinos am Rheinufer, das „Freiluftkino A“ und das „Freiluftkino

B“. Diese Kinos verfügen über eine LED-Leinwand mit bestem Bild auch bei Tageslicht (und Schatten). 

 

Die Freiluftkinos sind nicht überdacht. 

 

Bringen Sie in wetterkritischen Fällen Regen- bekleidung mit! (Schirme sind im Kino selber aber ungeeignet, weil sie den Gästen hinter Ihnen die Sicht versperren würden.) Filmvorstellungen finden bei jedem Wetter statt – auch bei Regen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Tickets

nicht zurückerstatten, wenn Ihnen die Wetterlage unangenehm ist.

Unsere Bewirtungszelte

Auf dem Festivalgelände finden Sie ein großes Bewirtungszelt mit Essen & Trinken zur Selbstbedienung und zahlreiche Sitzgelegenheiten auch auf der großen Terrasse am Rheinufer.

ÖFFNUNGSZEITEN

Zutritt ins Festivalgelände:

werktags ab 12.00 Uhr /

Samstag & Sonntag ab 10.00 Uhr

(Für den Besuch der Kinderfilme ist werktags ab 9.30 Uhr ein Betreuer am Geländeeingang.)

 

Öffnungszeiten Bar (Getränke):

werktags 12.00 Uhr – 24.00 Uhr / 

Samstag & Sonntag 10.00 Uhr – 24.00 Uhr

 

Öffnungszeiten Self-Service (Essen):

werktags 13.00 Uhr – 23.00 Uhr /

Samstag & Sonntag 12.00 Uhr – 23.00 Uhr

Öffnungszeiten Ticketkassen:

werktags 12.00 Uhr – 22.00 Uhr /

Samstag & Sonntag 10.00 Uhr – 22.00 Uhr

Öffnungszeiten Festival-Lounge:

werktags 17.00 Uhr – 24.00 Uhr /

Samstag & Sonntag 15.00 Uhr – 24.00 Uhr

Info-Telefon 0621 – 121 824 70

9. August bis 31. August

werktags von 10.00 – 18.00 Uhr

Während des Festivals (1. 9. – 19. 9.)

täglich 12.00 – 22.00 Uhr

UMTAUSCHEN?

Wir bitten um Verständnis: Rückgabe oder Umtausch der Eintrittskarten ist nur möglich, wenn ein Film ausgefallen ist, für den Sie schon eine Karte gekauft hatten. Verzögerungen des Filmbeginns oder schlechte Wetterverhältnisse sind kein

Umtauschgrund.